Willkommen in der Evang. Kirchengemeinde Künzelsau

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Gottesdienste und Aktivitäten der Evangelischen Kirchengemeinde Künzelsau geben.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen und Wünschen gerne an. 

 

 

Gottesdienste in Künzelsau

Die Aufzeichnungen der Gottesdienste der Reihe "Künzelsauer Gottesdienste" der Stadt Künzelsau finden Sie hier.

 

 

Ein kirchliches Wort des Dekans vom Kirchenbezirk Künzelsau zur Corona-Pandemie

Wir leben gerne. Soeben will der Frühling unsere Seelen ins Heitere führen. Doch der schöne Schein wird durch die immer gefährlicher werdende Corona-Pandemie getrübt. Von dieser ist unser aller Leben betroffen und bedroht. Und auf einmal folgt unser Leben und unsere Gesellschaft einem anderen Rhythmus: Nicht mehr das gemeinsame öffentliche Leben zählt, sondern ein Leben im achtsamen Abstand voneinander. Auch wir Kirchen sind hier in der Pflicht: Bis auf weiteres finden keine Gottesdienste, keine Taufen, keine Hochzeiten und keine Konfirmationen mehr statt. Ebenso sind alle Pfarrämter und Gemeindehäuser für die Öffentlichkeit geschlossen, dies gilt auch für die Beratungsstellen unserer Diakonie, ebenso für die Tafelläden des Kreisdiakonieverbands Hohenlohekreis. Einzig Bestattungen im kleinsten Familienkreis dürfen noch sein, und auch das nur unter Gottes freiem Himmel.


Lesen Sie hier weiter [...]

Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ - Opferaufruf

Leider können zurzeit keine Gottesdienste stattfinden. Dies ist in der Passions- und Osterzeit besonders bitter. Das Gottesdienstopfer am Karfreitag fällt damit aus.
Dies bedeutet für unsere Geschwister in Osteuropa einen radikalen Ausfall an unterstützenden Projektmitteln.
Die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ unterstützt in vielen europäischen Nachbarländern hilfreiche Projekte für Menschen in Not. Dort ist die Bedrohung mit dem Corona-Virus eine zusätzliche schwere Belastung.

 

Um dem Ausfall des Gottesdienstopfers entgegenzutreten, bitten wir Sie
entweder
online über die Internetseite „www.diakonie-wuerttemberg.de oder
auf ein Konto der Evang. Kirchengemeinde Künzelsau zu spenden.

Wir leiten die Spenden entsprechend weiter.

 

Bankverbindung:

Evang. Kirchengemeinde Künzelsau

Sparkasse Hohenlohekreis,  IBAN DE98 6225 1550 0005 0001 77, BIC    SOLADES1KUN

Volksbank Hohenlohe, IBAN DE67 6209 1800 0010 6680 04,  BIC    GENODES1VHL

 

Dazu Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July:

„Hoffnung für Osteuropa“ will Menschen in Notlagen neue Zuversicht geben. Hoffnung teilen, Hilfe weitergeben. Das Wort Jesu: „Ich war hungrig und ihr habt mich gespeist, ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“ (Matthäus 25,35) stellt uns besonders an die Seite von Armen und Ausgegrenzten, Flüchtlingen, alten Menschen sowie benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Mit Ihrer Hilfe können Geschwister in Osteuropa erfahren, dass sie Teil der großen Gemeinschaft sind, die einander in Christi Namen hilft. Auch Ihre Spende gibt Hoffnung – Hoffnung für Osteuropa!
Herzlichen Dank für Ihre Gaben.