Wegen der verschärften Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung („Lockdown“) hat der Kirchengemeinderat beschlossen, den Gottesdienstplan für Weihnachten wie folgt zu ändern:

Die vorgesehenen Gottesdienste am Heiligen Abend zum 20.00 Uhr und am Altjahrabend („Silvester“) um 19.00 Uhr finden nicht statt. Die Fotogeschichte der Kinderkirche „Königliche Geschenke“ wird statt dessen ein zweites Mal am Ende des Gottesdienstes am 1. Weihnachtsfeiertag gezeigt.

Der Gottesdienst am Stephanustag (2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember) wird auf 18.00 Uhr vorverlegt und findet im Freien vor der Kirche statt. Wir werden das Glasfenster in der Sakristei, das ein Bild von Stephanus zeigt, anschauen.

Damit sieht der Gottesdienstplan für die Weihnachtszeit so aus:

20.12. – 4. Advent
17.00 Uhr        Voraufführung der Fotogeschichte
18.00 Uhr        Adventsandacht an der Linde

24.12. – Heiliger Abend
16.00 Uhr        Familiengottesdienst mit Fotogeschichte „Königliche Geschenke“. Opfer für die Kinderkirche. Zu diesem Gottesdienst sind keine Anmeldungen mehr möglich!
18.00 Uhr        Gottesdienst im Freien am Christbaum vor dem Rathaus. Um die Erfassung der Teilnehmer zu erleichtern, bringen Sie bitte den unteren Abschnitt ausgefüllt mit und legen ihn in eines der bereitgehaltenen Körbchen.

25.12. – 1. Weihnachtstag
09.30 Uhr        Gottesdienst. Opfer für „Brot für die Welt“. Bitte melden Sie sich so bald wie möglich zu diesem Gottesdienst bei Pfr. Hartmann an, entweder persönlich oder telefonisch oder per Email.

26.12. – 2. Weihnachtstag/ Stephanustag
18.00 Uhr        Gottesdienst im Freien vor der Kirche

27.12. – 1. Sonntag nach Weihnachten
Kein Gottesdienst in Hollenbach. Sie sind herzlich eingeladen zum Distriktsgottesdienst um 10.00 Uhr in Hohebach mit Pfr. Soland

01.01. – Neujahr
10.00 Uhr        Gottesdienst. Opfer für die eigene Gemeinde

03.01. – 2. Sonntag nach Weihnachten
Kein Gottesdienst in Hollenbach. Sie sind herzlich eingeladen zum Distriktgottesdienst um 9.30 Uhr in Buchenbach mit Pfr. Hartmann

06.01. – Erscheinungsfest („Epiphanias“)
18.00 Uhr        Epiphaniasandacht an der Linde

10.01. – 1. Sonntag nach dem Erscheinungsfest
09.00 Uhr        Gottesdienst mit Pfr. Soland. Opfer für die Weltmission

 

Bitte achten Sie in allen Gottesdiensten auf Abstand und Mund-Nasen-Schutz! Gemeinsames Singen ist nur bei den Gottesdiensten im Freien möglich.