Sonntag, 07.06. – Dreieinigkeitsfest
09.00 Uhr    Gottesdienst. Opfer für die eigene Gemeinde
Thema: Der dreieinige Gott
Wochenspruch: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen (2. Korinther 13,13)
Wochenpsalm: Psalm 113 (Gesangbuch Nr. 745)
Wer ist wie der Herr, unser Gott,
der oben thront in der Höhe, der herniederschaut in die Tiefe
Wochenlied: Gelobet sei der Herr (Gesangbuch Nr. 139)
Predigttext: 4. Mose 6,22-27
Der Herr segne dich und behüte dich

Krankenpflegedienst: Die diensthabende Schwester der Diakoniestation Künzelsau ist Tag und Nacht erreichbar über Tel. 07940-939500. (Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.)
Die Außenstelle Dörzbach (zuständig für Hollenbach) hat die Nummer 07937-8038370.
Organisierte Nachbarschaftshilfe: Die Einsatzleitung ist erreichbar über die Diakoniestation (Tel. 07940-939500).
Hospizdienst (Begleitung Schwerkranker und Sterbender und ihrer Angehörigen): Ansprechpartner ist Frau Bettina Jörger (verantwortliche Fachkraft, Tel. 07940-9395012). Homepage: hospizdienst-kocher-jagst.de.
Pfarramt Hollenbach: Pfarrer Ulrich Hartmann, Tel. 07938-246/ Fax 0322 298 708 05/ E-Mail pfarramt.hollenbach@elkw.de. Internet: www.kirchenbezirk-kuenzelsau.de/kirchengemeinden/hollenbach/.
In dringenden Fällen können Sie auch versuchen, mich über Handy zu erreichen: 0175-4926597
Ich habe Urlaub vom 8. bis 15. Juni. Vertretung in wichtigen Fällen hat Pfr. Speer in Dörzbach, Tel. 07937-990060.

Unter der Überschrift „Eins mehr“ wurde in den vergangenen Jahren im November um Sachspenden für den Tafelladen Künzelsau gebeten. Weil dieser Termin aber nahe beim Erntedankfest liegt, an dem ein großer Teil der Gaben für den Erntealtar ebenfalls an den Tafelladen geht, bittet die Kirchengemeinde Sie in diesem Jahr im Mai/ Juni besonders
um haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel, Dinge, die der Tafelladen meist nicht in großer Menge bekommt, die aber bei den Kunden, das sind Sozialhilfeempfänger, Rentner und andere Bedürftige mit Ausweis, stark nachgefragt werden. Bitte legen Sie Ihre Spende in den Korb, der in der Kirche gleich hinter dem Eingang steht. Die Sachen werden dann nach Künzelsau in den Tafelladen gebracht.

Die „Christus Bewegung Lebendige Gemeinde“ lädt jedes Jahr am Fronleichnamstag zu ihrem „Christustag“ ein. Auch in diesem Jahr wird es am 11. Juni einen Christustag geben. Allerdings ohne Präsenzveranstaltungen. Der Christustag 2020 hat ein digitales Format erhalten (Zugang über www.christustag.de).  Er steht unter dem Thema Im Zweifel JESUS?
9.30 Uhr Christustag digital (Sendung der Aufzeichnung über Youtube Premiere und ERF PLUS)
o    Predigt: Pfarrer Dr. Friedemann Kuttler
o    Spoken Word: Pia Rölle
o    Input: Lisa Trumpp und Prof. Dr. Volker Gäckle
o    Talk: Pfr. Lothar Mößner
o    Musik: Steffi Neumann und Matthias Hanßmann
o    Moderation: Pfr. Steffen Kern
9.30 Uhr Christustag kids
-    Extra Kanal auf Youtube
10.30 Livestream Angebote mit interaktiver Beteiligung
o    Bibel im Gespräch – mit Dr. Friedemann Kuttler, Lisa Trumpp, Prof. Dr. Volker Gäckle
o    Echtzeit – Talk für junge Erwachsene mit Markus Deuschle, EC und Lillav Hannan, ejw
o    Wohnzimmerkonzert  - mit Steffi Naumann und Matthias Hanßmann
11.30 Uhr Bibelarbeiten
-    Im Zweifel mit den Fragen zu Jesus – Matthäus 11,2-6
o    Prof. Dr. H.-J. Eckstein und Pfr. Paul-Ludwig Böcking
-    Im Zweifel in die Nähe Gottes – Psalm 73
o    Stephanie Schwarz
o    Pfr. Lothar Mößner
-    Im Zweifel den Auferstandenen erfahren – Joh. 20, 24-29
o    Pfrin. Maike Sachs
o    Pdr. Udo Zansinger
19.00 Uhr Christustag digital in Bibel TV – gleich wie 9.30 Uhr
Handzettel liegen in der Kirche aus.