Herzlich willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau

Taufstein - der Eintrittsort zur Kirche

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau.

Künzelsau liegt im Zentrum des „Hohenloher Landes“. Bis heute ist zu spüren, dass das Hohenloher Land erst nach den Napoleonischen Kriegen 1806 zu Württemberg kam. Es zeichnet sich durch eine besondere Selbständigkeit aus. Kocher und Jagst prägen das Gesicht unseres Kirchenbezirks. Unser Kirchenbezirk beherbergt einen Schatz an kleinen, aber historisch durchaus bedeutsamen Dorfkirchen.

Unser Kirchenbezirk Künzelsau liegt im Norden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Das Gebiet umfasst den Norden und Osten des Hohenlohekreises, also das Gebiet der politischen Städte und Gemeinden Dörzbach, Ingelfingen, Künzelsau, Mulfingen, Niedernhall, Schöntal, Weißbach und einige Ortsteile der Stadt Krautheim.

 

 

Der ambulante Hospizdienst Kocher-Jagst (AHKJ) sucht

Der ambulante Hospizdienst Kocher-Jagst (AHKJ) ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde St. Paulus. 

Seit 1994 begleiten und beraten wir Menschen am Lebensende und ihre Angehörigen.
Wir suchen zum 01.10.2020 eine(n)

 

Koordinatorin oder Koordinator
im ambulanten Hospizdienst in Teilzeit (60%)

 

Aufgaben:

  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden im AHKJ
  • Führen von Erstgesprächen, Koordination der Begleitungen
  • Palliative und pflegerische Beratung
  • Dokumentation (EDV) und Verwaltung
  • Ausbildung und Koordination ehrenamtlicher Mitarbeiter
  • Sicherstellung der ständigen Erreichbarkeit des Dienstes
  • Kooperation mit den an der Pflege beteiligten Diensten im Einzugsgebiet
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen und Veranstaltungen
  • konzeptionellen Weiterentwicklung des bestehenden Dienstes
  • eine niederprozentige Mitarbeit schon zu einem früheren Zeitpunkt wäre wünschenswert, um den laufenden Ausbildungskurs mitzubegleiten.

Voraussetzungen:

  • Identifikation mit der Hospizidee
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Sozialarbeiter, bzw. Sozialpädagoge
  • Mindestens 3-jährige, der Ausbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit
  • Abgeschlossene Palliativ-Care-Zusatzausbildung (160 Stunden)
  • Qualifikation nach § 39a SGB V als Koordinator (oder Bereitschaft zum Erwerb)
  • Erfahrung im Leiten von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Führungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC (Word, Excel, PowerPoint)
  • Mobilität/Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Reflexion und Supervision
  • Fähigkeit zur Selbstpflege
  • Hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zugehörigkeit und Identifikation mit einer christlichen Kirche

Wir bieten einen vielseitigen Arbeitsbereich mit eigener Verantwortung, flexibler Arbeitszeit und leistungsgerechter Vergütung nach Tarif (KAO).


Ihre Bewerbung bis zum 31.1.2020 sollte die üblichen Unterlagen enthalten und kann auch elektronisch übermittelt werden an:

 

Vorstandsmitglied Pfarrerin Sabine Focken
Kirchplatz 9, 74653 Ingelfingen-Dörrenzimmern
Sabine.Fockendontospamme@gowaway.elkw.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Christliche Meditation

Kirchenführungen: Kirchen sehen - verstehen - erklären

Oft sind Kirchen die ältesten Gebäude einer Gemeinde, sie transportieren Geschichte und Geschichten, steingewordene Theologie und Spiritualität, die sich im Kirchenraum entdecken lässt.

Das Angebot der Kirchenentdeckungen im Kirchenbezirk umfasst bislang folgende Kirchen:

Kilianskirche, Schöntal
Laurentiuskirche, Niedernhall
Kirche Hl. Maria und St. Peter,Weißbach
Evang. Kirche Belsenberg
Nikolauskirche, Ingelfingen
Marienkirche, Kocherstetten

Weitere Kirchen folgen halbjährlich.
Weitere Infos bei Birgit Siller (zertifizierte Kirchenführerin), Belsenberg
Tel. 07940/53056
BirgitSillerdontospamme@gowaway.gmx.de

Veranstaltungen in unserem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.20 | Neuer Oberkirchenrat ernannt

    Der Jurist Christian Schuler rückt zum 1. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Landeskirche auf. Bislang ist er Referatsleiter für Planungs- und Strukturfragen sowie Organisationsrecht. In dieser Eigenschaft war er zuletzt am 1. Dezember Wahlleiter bei der württembergischen Kirchenwahl.

    mehr

  • 16.01.20 | Boom bei Motorradgottesdiensten

    Motorradgottesdienste erreichen viele Menschen, die keiner Kirche angehören. Das ist die Beobachtung des bayerischen lutherischen Pfarrers Frank Witzel. Viele entdecken auch in einer Lebenskrise das Motorradfahren neu, sagte Witzel am Donnerstag in Stuttgart.

    mehr

  • 16.01.20 | Organspende: Lob für beschlossene Lösung

    Die Entscheidung des Bundestags, die Regeln zur Organspende weitgehend unverändert zu lassen und den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur „doppelten Widerspruchslösung“ abzulehnen, stößt auf kirchlicher Seite auf Zustimmung. Sie „wahrt die Selbstbestimmung und Würde des Einzelnen“, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr