Herzlich willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau

Taufstein - der Eintrittsort zur Kirche

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau.

Künzelsau liegt im Zentrum des „Hohenloher Landes“. Bis heute ist zu spüren, dass das Hohenloher Land erst nach den Napoleonischen Kriegen 1806 zu Württemberg kam. Es zeichnet sich durch eine besondere Selbständigkeit aus. Kocher und Jagst prägen das Gesicht unseres Kirchenbezirks. Unser Kirchenbezirk beherbergt einen Schatz an kleinen, aber historisch durchaus bedeutsamen Dorfkirchen.

Unser Kirchenbezirk Künzelsau liegt im Norden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Das Gebiet umfasst den Norden und Osten des Hohenlohekreises, also das Gebiet der politischen Städte und Gemeinden Dörzbach, Ingelfingen, Künzelsau, Mulfingen, Niedernhall, Schöntal, Weißbach und einige Ortsteile der Stadt Krautheim.

Christliche Meditation

„Adam, Mensch, wo bist du?“

Sehnsüchtig ruft der Schöpfer sein Geschöpf (1. Mose 3,9). Er ruft bis heute.

Er möchte seinem Menschen Geborgenheit schenken, ihn stärken, ihm Wege weisen zu einem gelingenden Leben.

Doch hört der Mensch diesen sehnsüchtigen Ruf? Kann ich ihn hören?

Kann ich antworten: „Hier bin ich!“ ( 1. Samuel 3,2.10)?

Die eigenen Gedanken ziehen mich zurück in Vergangenes, eilen voraus in Zukünftiges, sind gebunden an die Aufgaben, in die ich gestellt bin.

 

Die Christliche Meditation möchte einen Raum öffnen, in dem der/die Übende heraustreten kann aus dem eigenen Alltag und eintreten in das hörende Da-Sein.

„ Du musst deinem Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen“. So drückt Bernhard von Clairvaux das Geheimnis der Begegnung zwischen Schöpfer und Geschöpf aus.

 

Christine Haag

Kirchenführungen: Kirchen sehen - verstehen - erklären

Oft sind Kirchen die ältesten Gebäude einer Gemeinde, sie transportieren Geschichte und Geschichten, steingewordene Theologie und Spiritualität, die sich im Kirchenraum entdecken lässt.

Das Angebot der Kirchenentdeckungen im Kirchenbezirk umfasst bislang folgende Kirchen:

Kilianskirche, Schöntal
Laurentiuskirche, Niedernhall
Kirche Hl. Maria und St. Peter,Weißbach
Evang. Kirche Belsenberg
Nikolauskirche, Ingelfingen

Weitere Kirchen folgen halbjährlich.
Weitere Infos bei Birgit Siller (zertifizierte Kirchenführerin), Belsenberg
Tel. 07940/53056
BirgitSillerdontospamme@gowaway.gmx.de

Veranstaltungen in unserem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.05.19 | Was „Maria 2.0“ mit der evangelischen Kirche zu tun hat

    Vor dem (evangelischen) Münster in Ulm haben Akteure der Initiative "Maria 2.0" für Gleichberechtigung in der (katholischen) Kirche demonstriert. Ein Thema auch für Protestanten?

    mehr

  • 21.05.19 | Integrationspreis für Waldheim Tannenberg

    Das Evangelische Waldheim Tannenberg in Böblingen belegt den dritten Platz beim Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie „Kinder und Jugend“.

    mehr

  • 20.05.19 | Ein Tag für Kraft und Stille

    Im Stift Urach findet am Samstag, 25. Mai, der nächste Klostertag in Württemberg statt. Noch gibt's freie Plätze.

    mehr