Herzlich willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau

Taufstein - der Eintrittsort zur Kirche

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Evangelischen Kirchenbezirks Künzelsau.

Künzelsau liegt im Zentrum des „Hohenloher Landes“. Bis heute ist zu spüren, dass das Hohenloher Land erst nach den Napoleonischen Kriegen 1806 zu Württemberg kam. Es zeichnet sich durch eine besondere Selbständigkeit aus. Kocher und Jagst prägen das Gesicht unseres Kirchenbezirks. Unser Kirchenbezirk beherbergt einen Schatz an kleinen, aber historisch durchaus bedeutsamen Dorfkirchen.

Unser Kirchenbezirk Künzelsau liegt im Norden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Das Gebiet umfasst den Norden und Osten des Hohenlohekreises, also das Gebiet der politischen Städte und Gemeinden Dörzbach, Ingelfingen, Künzelsau, Mulfingen, Niedernhall, Schöntal, Weißbach und einige Ortsteile der Stadt Krautheim.

Chorprojekt zum Mitsingen

Das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart - sein wohl bekanntestes geistliches Werk - führen die Johanneskantorei, das Ensemble vocal, das Orchester Musica Viva Stuttgart und Solisten am 10. November 2019 in der Johanneskirche Künzelsau auf.

Herzliche Einladung an interessierte Sängerinnen und Sänger, bei diesem Projekt mitzusingen! Es bietet die Möglichkeit, über einen begrenzten und überschaubaren Zeitraum mitzuproben und diese wunderbare berührende Musik im Konzert aufzuführen.

Die Proben beginnen nach den Pfingstferien am 25. Juni. Ein Einstieg ist bis Anfang Juli möglich, danach in Absprache mit Chorleiterin Vera Klaiber.

Termin- und Probenübersicht: (wenn nicht anders angegeben, finden die Proben dienstags von 20 bis 22 Uhr im Evang. Johannesgemeindehaus, Austr. 6 in Künzelsau statt)

25. Juni, 2. Juli, 9. Juli, 16. Juli, 23. Juli, 10. September, 17. September, 24. September, 1. Oktober, 8. Oktober, 22. Oktober, 29. Oktober, 5. November

Generalprobe: 9.11. (nachmittags)
Konzert: 10.11. um  18 Uhr

Kirchenführungen: Kirchen sehen - verstehen - erklären

Oft sind Kirchen die ältesten Gebäude einer Gemeinde, sie transportieren Geschichte und Geschichten, steingewordene Theologie und Spiritualität, die sich im Kirchenraum entdecken lässt.

Das Angebot der Kirchenentdeckungen im Kirchenbezirk umfasst bislang folgende Kirchen:

Kilianskirche, Schöntal
Laurentiuskirche, Niedernhall
Kirche Hl. Maria und St. Peter,Weißbach
Evang. Kirche Belsenberg
Nikolauskirche, Ingelfingen
Marienkirche, Kocherstetten

Weitere Kirchen folgen halbjährlich.
Weitere Infos bei Birgit Siller (zertifizierte Kirchenführerin), Belsenberg
Tel. 07940/53056
BirgitSillerdontospamme@gowaway.gmx.de

Veranstaltungen in unserem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.07.19 | Predigt für das Auge

    Der Tübinger Künstler Martin Burchard hat in einem kleinen Alb-Teilort der Großen Kreisstadt Ehingen/Donau einen „Lebens-Horizont-Weg“ geschaffen. Ortstermin mit einer Wandergruppe in Mundingen.

    mehr

  • 17.07.19 | Landesbischof July wird 65

    Besonderer Tag für den württembergischen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July: Er begeht am Mittwoch, 17. Juli, seinen 65. Geburtstag. Anlass für den EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm, sowohl dem Jubilar als auch den Württembergern zu gratulieren.

    mehr

  • 16.07.19 | Islam-Unterricht: Lob von Landeskirche

    Ab dem neuen Schuljahr soll eine Stiftung den islamischen Religionsunterricht an Schulen verantworten. Der Plan der Landesregierung stößt bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf Zustimmung.

    mehr