Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Morsbach

Morsbach liegt von Künzelsau aus ca. 3 km kocheraufwärts.
Der Ort mit rund 600 Einwohnern war einst eine Weingärtnergemeinde, wovon die Steinriegel am südlichen Kochertalhang und die dominante Kelter mit seinem unter Denkmal stehenden freitragenden Dachgebälk Zeugnis ablegen.

Ab den 1960er Jahren entstand durch rege Bautätigkeit die jetzige Siedlung in der bevorzugten Wohnlage am Südhang. Seit Eröffnung der Reinhold-Würth-Hochschule vor über 20 Jahren ist das Ortsgeschehen auch von Studierenden geprägt, die vor allem im Ortskern Quartier bezogen haben.

Obwohl die bürgerliche Gemeinde Morsbach 1971 im Zuge der Gemeindereform nach Künzelsau eingemeindet wurde, blieb die Evangelische Kirchengemeinde Morsbach selbständig.

273 Gemeindeglieder leben rund um das Wahrzeichen von Morsbach, der schmucken Wehrkirche St. Alban und St. Wendelin.

 

 

Pfarramt Morsbach

Pfarrerin Gudrun Ederer

Oberamteistraße 22
74653 Künzelsau

Telefon (07940) 82 70, Fax 98 42 29

Pfarramt.Kuenzelsau-2dontospamme@gowaway.elkw.de

 

Vikarin Amrei Kempendorf (geb. Eber)

Kur 37, 74653 Künzelsau

Telefon (07940) 5 05 84 18

Amrei.Kempendorf@elkw.de

 

 

Informationen und regelmäßige Termine

  • Gottesdienst: 9.30 Uhr an jedem 1. und 3. Sonntag
  • Kinderkirche: 9.30 Uhr im Gemeindehaus, in der Regel am 3. Sonntag im Monat
  • Singstunde im Gemeindehaus: mittwochs 20.00 Uhr
  • MMR Morsbacher Männer Runde
  • Frauentreff Morsbach

Weitere Angebote finden Sie im gemeinsamen Gemeindebrief mit Künzelsau.