Unsere Gottesdienste

Gottesdienste
An allen Sonn- und Feiertagen ist Gottesdienst in der Stephanuskirche. Etwa alle zwei Monate feiern wir das Heilige Abendmahl. Die übliche Anfangszeit ist 9.30 Uhr; das kann sich aber, vor allem in der Urlaubszeit, ändern. Die aktuellen Gottesdienstzeiten können Sie dem örtlichen Mitteilungsblatt und dieser Webseite entnehmen oder beim Pfarramt erfragen.

 

Kindergottesdienste
Jeden Sonntag, außer in den Ferien, ist Kindergottesdienst in der Kirche oder im Gemeindehaus für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren bis zum Konfirmandenalter. Meistens beginnt er zur gleichen Zeit wie der Hauptgottesdienst; nur wenn dieser schon um neun Uhr beginnt, ist erst um 10.00 Uhr Kinderkirche. Einmal monatlich beginnen Kinder- und Hauptgottesdienst gemeinsam in der Kirche. Wann der Kindergottesdienst beginnt und was gerade „dran“ ist, kann man dem Mitteilungsblatt entnehmen oder beim Pfarramt erfragen.


Besondere Gottesdienste
An einem der Sonntage nach Weihnachten ist der Gottesdienst mit einem Frühstück im Gemeindehaus verbunden. Am frühen Ostersonntagmorgen findet ein Osternachtsgottesdienst statt, der in der Stille und im Dunkel der Nacht beginnt und in das Licht und die Freude des Auferstehungstages führt. Ein Frühstück in der Kirche schließt sich an. Familiengottesdienste finden unter anderem einmal jährlich mit dem Kindergarten sowie am Muttertag statt. In der Regel Ende Juni ist der Erntebittgottesdienst, der in einer Scheune stattfindet. Er wird, wie auch der Gottesdienst am Reformationstag, von einem Team vorbereitet. Eine alte Hollenbacher Tradition ist der Brandfeiertag am 25. Juli. Der Gottesdienst dazu wird von der Feuerwehr mitgestaltet.