Hospizdienst Kocher/Jagst

Der Begriff „Hospiz“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Herberge und Gastfreundschaft. Im frühen Mittelalter waren die Hospize Herbergen für Wanderer, Kranke, Waisen, Gebärende und Sterbende.

 

Seit 1994 gibt es im Hohenlohekreis den ambulanten Hospizdienst Kocher/Jagst.
Er wird getragen vom evang. Kirchenbezirk Künzelsau und der kath. Kirchengemeinde St. Paulus in Künzelsau. Unterstützt werden wir von den Krankenpflegevereinen und dem kath. Dekanat Hohenlohe. Über einen Arbeitskreis sind wir mit zahlreichen Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Hohenlohekreis vernetzt.

 

Hospizdienst Kocher/Jagst

Leitung: Bettina Jörger

 

Weitere Informationen finden Sie hier.